Sicher handeln bei Notfällen im Säuglings- und Kleinkindalter
Ursachen erkennen und vermeiden

Gemeinsam werden folgende Lehrgangsinhalte erarbeitet:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Ursachen erkennen und vermeiden
  • Sicheres Handeln am Notfallort
  • Das bewusstlose Kind
  • Verschlucken (Einatmen von Gegenständen)
  • Pseudokrupp
  • Ertrinken
  • Insektenstich in den Mund- und Rachenraum
  • Vergiftungen
  • Verbrennungen
  • Der kindliche Fieberkrampf
  • Stromunfälle
  • Verletzungen/ Blutungen
  • Der plötzliche Säuglingstod
  • Herz- Lungen- Wiederbelebung an speziellen Säuglings- und Kleinkindmodellen
  • Praktische Übungen

Der Kurs beinhaltet 6 Stunden
Kosten 20 € pro Person
Termin 27.10.2018
Ort: In den Räumen des Deutschen  Kinderschutzbundes  Bad Harzburg e.V.
(Gestütsstraße 12, neben dem Bündheimer Schloss)

Mit Nachweis eines gültigen Harz IV- oder Wohnberechtigungsscheins gewähren wir eine Ermäßigung (bitte sprechen Sie uns an)

Anmeldungen unter 05322 86400 oder dksb-bh@t-onlin.de